Neuigkeiten

Daphne Blamage

Am Samstag 15.02.2020 kommt Daphne Blamage mit ihrem neuen Programm

„Love is in the air“- das Valentinstags-Spezial

Um 20 Uhr in das Bürgerhaus „Vordere Kelter“ in Erligheim.

Seine Kreativität und Lust am Theaterspielen erfüllt sich Dirk Bieling als Daphne Blamage auf der Bühne.

Bereits zum fünften Mal unterstützt Daphne Blamage gemeinsam mit Sir Peter unseren Verein. Der Erlös des Abends kommt unserem Projekt in Ghana zugute.

Für Snacks und Getränke sorgen unsere Mitglieder vor der Veranstaltung und in der Pause. Einem vergnüglichem Abend steht also nichts im Wege.

Karten zum Preis von 19,00 €  (freie Sitzplatzwahl) können erworben werden bei

  • Fam. Stahl Hofener Str. 4/1, Erligheim  Tel. 899778
  • Rathaus Erligheim (Einwohnermeldeamt) sowie
  • bei der Bietigheimer Zeitung.

Spende vom Skiclub Erligheim

Kurz vor Weihnachten erhielten wir eine besonders schöne Überraschung. Der Skiclub Erligheim überreichte uns einen Scheck über 500,- € um unsere Arbeiten am Projekt in Ghana zu unterstützen. 

Wir freuen uns sehr über diese Spende und über die Unterstützung. Ein ganz herzliches Dankeschön gilt allen Mitgliedern und besonders dem Vorstand des Skiclubs Erligheim für diese großzügige Spende.


Herzlichen Dank an alle Helfer

… die uns am 21.09.2019 wieder tatkräftig beim Backen unterstützt haben.

Wir sind überwältigt, wie viele fleißiger Helfer sich wieder bereiterklärt hatten, uns zu unterstützen. Es hat wieder sehr großen Spaß gemacht und wir freuen uns schon sehr auf das nächste Mal.

Unter dem Motto „Backen für Ghana“ wurden knapp 100 Kuchen gebacken und auf Vorbestellung verkauft. Der gesamte Erlös geht natürlich wieder an unser Projekt in Ghana.


Zwiebel- und Kartoffelkuchen

Am Samstag, den 21. September 2019 werden wir wieder das Backhaus in Erligheim einheizen und es wird leckeren ofenfrischen Zwiebel- und Kartoffelkuchen geben.

Verkauft werden ganze (20,- €) und halbe (10,- €) Kuchen auf Vorbestellung.

Die Einnahmen kommen unserem Projekt in Ghana zugute.

Vorbestellungen nehmen wir gerne telefonisch unter 07143 / 899778 oder per Mail (vorstand@kinderhilfeghana.de) entgegen.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist image-1.png

Nachtrag zu den Weintagen

Ein herzliches Dankeschön gilt wieder all unseren fleißigen Helfern.

Die Weintage waren wieder ein voller Erfolg.


Weintage in Erligheim

Am 23. bis 26. Juli 2019 finden wieder die Weintage in Erligheim statt.

Besucht uns an unserem Stand am Mittwoch, den 24.07. und Freitag, den 26.07. und esst einen frischen Wurstsalat, einen Käseteller oder eine leckere Waffel.

Wir freuen uns auf euch !


5. Mitgliederversammlung

Am Donnerstag, den 18. Juli 2019 um 19:00 Uhr findet unsere fünfte Mitgliederversammlung im Bürgerhaus ‚Vordere Kelter‘ in Erligheim statt.

Wir werden über das vergangene Jahr 2018 berichten und aktuelle Bilder aus Ghana zeigen.

Neben unseren Mitgliedern sind natürlich auch wieder Freunde, Bekannte und Interessierte herzlich willkommen.


DAPHNE BLAMAGE kommt wieder nach Erligheim

Mit ihrem neuen Programm „Wir schenken uns nix!“ kommt „Daphne Blamage“ wieder nach Erligheim.

Am Freitag 15. Februar und am Samstag, 16. Februar, jeweils um 20 Uhr, im Erligheimer Bürgerhaus „Vordere Kelter“ unterstützt die Diva wieder unseren Förderverein „Kinderhilfe-Ghanae.V.“.

Der gesamte Erlös geht an unseren Förderverein . 
Daphne Blamage wird bei ihrer Live-Travestie-Show „Wir schenken uns nix “ am Flügel von Sir Peter betastet.

Für einen Snack und Getränke sorgen wir vor der Veranstaltung und in der Pause. Einlass ist ab 19.00 Uhr.

Karten zum Preis von 19,00 € (freie Platzwahl) sind erhältlich bei

  • Kinderhilfe-Ghana, Hofener Str. 4/1, Erligheim
  • Post in Erligheim
  • Rathaus Erligheim (Zimmer 2)
  • Papermoon in Bönnigheim, Hauptstr. 58
  • Bietigheimer Zeitung

Wir freuen uns auf euren Besuch. 


Nachtrag zum Adventsbasar

Ein herzliches Dankeschön alle Helfer und all die Besucher die uns trotz des schlechten Wetters an unserem Stand besucht haben.

Wir freuen uns, dass wieder eine große Summe für unser Projekt in Ghana zusammengekommen ist.


Adventsbasar in Erligheim 

Wir laden Sie herzlich ein, uns beim Adventsbasar am 9. Dezember in Erligheim zu besuchen.

Es gibt schöne Holzarbeiten, Taschen und Rucksäcke aus Ghana. Zudem bieten wir selbstgemachte Dekoschalen aus Beton und winterliche Holzdekorationen an.

Es können auch schon Karten für unsere Veranstaltung am 15. und 16. Februar 2019 mit „Daphne Blamage“ im Bürgerhaus „Vordere Kelter“ gekauft werden.

Zum Aufwärmen bieten wir „Elefantenkaffee“ und heiße Schokolade an.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.


Nachtrag zu den Weintagen

Die Erligheimer Weintage waren wieder ein voller Erfolg. Trotz des heißen Wetters waren wieder viele Besucher auf dem Fest.

Wir bedanken uns herzlich bei allen Helfern.


Wir freuen uns auf nächstes Jahr 🙂


 

Weintage in Erligheim

Am 17. bis 20. Juli 2018 finden wieder die Weintage in Erligheim statt.

Besucht uns an unserem Stand am Mittwoch, den 18.07. und Freitag, den 20.07. und esst einen frischen Wurstsalat, einen Käseteller oder eine leckere Waffel.

Wir freuen uns auf euch !


Mitgliederversammlung

Am Mittwoch, den 04. Juli 2018 um 19:00 Uhr findet unsere vierte Mitgliederversammlung im Bürgerhaus ‚Vordere Kelter‘ in Erligheim statt.

Wir werden über das vergangene Jahr berichten und aktuelle Bilder aus Ghana zeigen.

Neben unseren Mitgliedern sind natürlich auch wieder Freunde, Bekannte und Interessierte herzlich willkommen.


Herzlichen Dank an alle Helfer

… die uns am Samstag, den 28.04.2018 tatkräftig beim backen und verkaufen von 86 vorbestellten Kartoffel- und Zwiebelkuchen unterstützt haben.

Ein herzliches Dankeschön geht an dieser Stelle auch an den Talhof Erligheim für die Spende der Eier, sowie an den Hof Beckbissinger in Gemmrigheim für die Spende der Kartoffeln.

Wir freuen uns sehr, dass wir wieder eine sehr große Summe für unser Projekt in Ghana einnehmen konnten. 




 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 


Frauenkleiderbasar in Erligheim

Am Freitagabend, den 06.04.2018 wurde wieder fleißig eingekauft auf dem Frauenkleiderbasar in Erlgheim. Neben schönen Frühjahrs- und Sommerkleidung sowie Schuhen und Accessoires gab es auch wieder leckere Cocktails und Snacks.

Wir bedanken und an dieser Stelle herzlichen bei all den fleißigen Helfern. 


 


 

 

Spenden statt Geschenke zu Weihnachten

Die Firma ECG Energie Consulting GmbH in Kehl hat in diesem Jahr auf das Verteilen von Weihnachtsgeschenken an ihre Geschäftspartner verzichtet und stattdessen an unseren Förderverein gespendet.

Wir freuen uns sehr über die großzügige Spende und die Unterstützung unseres Projekts in Ghana.


Herzliches Dankeschön

.. an alle, die sich an der Spendenaktion für die Lehrer an unserem Projekt beteiligt hatten.

Die Spenden wurden als Sonderzahlung vor den Weihnachtsferien an die Lehrer ausbezahlt. Diese haben sich hierüber sehr gefreut und bedanken sich recht herzlich bei allen und wünschen ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest.


Spendenaktion für die Lehrer am Projekt

Im letzten Jahr hatten wir den Lehrern als Zeichen der Wertschätzung ihrer Arbeit an unserem Projekt zu Weihnachten ein Weihnachtsgeld durch den Verein zukommen lassen. Dieses Geld wurde extra für die Lehrer gesammelt.

Wir würden dies gerne auch dieses Jahr wiederholen. Hierfür werden wir bis zum 18.12.2017 Spenden sammeln. Das Geld wird dann wieder zu gleichen Teilen auf die 35 Lehrer und 4 Köchinnen aufgeteilt. Bitte gebt bei den Überweisungen als Verwendungszweck „Spende für Lehrer“ an. Selbstverständlich wird auch hierfür eine Spendenbescheinigung ausgestellt.

Kontoverbindung:
Kinderhilfe-Ghana e.V. Erligheim
Kreissparkasse Ludwigsburg
IBAN: DE 50 604 500 50 100 118 5617


Bericht zum Weihnachtsbasar

Vergangenes Wochenende, den 10.12. waren wir wieder mit einem Stand auf dem Weihnachtsbasar in Erligheim vertreten. Neben unserem leckeren Elefantenkaffe und heißer Schokolade, gab es dieses Jahr auch Elefantenpunsch. Zudem hatten wir wieder zahlreiche Holzarbeiten aus Ghana mit dabei. Außerdem hatte uns Herr Karlheinz Stahl wunderschöne Holzpaletten-Städte angefertigt und gespendet, welche wir restlos verkauft haben. Ein ganz herzliches Dankeschön hierfür.
Auch möchten wir uns herzlich bei Herrn Uwe Schäuffele für die Anfertigung der Holzständer für die Rostfiguren und bei Frau Kraft für die Nackenhörnchen bedanken.

Vielen Dank auch an die vielen Besucher und Käufer an unserem Stand.

 


 

Weihnachtsbasar in Erligheim am 2. Advent

Am Sonntag, den 10.12.2017 findet der Weihnachtsbasar in Erligheim statt. Hier werden wir wieder mit einem Stand vertreten sein. Neben handgefertigten Holzfiguren aus Ghana und selbst angefertigter winterlicher Dekoration aus Holz sowie Nackenkissen verkaufen wir auch wieder unseren leckeren Elefantenkaffee und heiße Schokolade. Wir freuen uns auf viele Besucher. Die Einnahmen kommen unserem Projekt zugute.


Herzlichen Dank an alle Helfer

Ein erfolgreiches Wochenende, welches durch sehr viel Spaß und Freude gekennzeichnet war, geht zu Ende. Dank zahlreicher fleißiger Helfer konnten wir am Samstag insgesamt 83 Kartoffel- und Zwiebelkuchen verkaufen und somit eine große Summe für unser Projekt in Ghana einnehmen.

Herzlichen Dank an alle Helfer, die am Freitag beim schälen und dämpfen der 90 kg Zwiebeln geholfen haben sowie an alle Helfer die am Samstag beim Backen der Kuchen geholfen haben.

Ein herzliches Dankeschön geht an dieser Stelle auch an den Talhof Erligheim, für die Spende der Kartoffeln und Eier sowie an die Firma Händel aus Hohenstein für die Spende der Zwiebel.

 


 

Kartoffel- und Zwiebelkuchen

Am Samstag, den 11.11.2017 werden wir wieder in Kooperation mit dem Hausfrauenverein das Backhaus in Erligheim einheizen und es wird leckeren ofenfrischen Zwiebel- und Kartoffelkuchen geben.

Verkauft werden ganze (20,- €) und halbe (10,- €) Kuchen auf Vorbestellung.

Die Einnahmen kommen unserem Projekt in Ghana zugute.

Vorbestellungen nehmen wir gerne telefonisch unter 07143 / 899778 entgegen.


 

Infostand auf der Gewerbeschau in Erligheim

Am 09. und 10. September durften wir mit einem Infostand über unser Projekt bei der Firma Stephan Ingenieure mit dabei sein. Durch gespendete Kuchen und den Verkauf von Holzsachen aus Ghana konnten wir wieder Geld für unser Projekt sammeln.

Wir haben uns sehr über die vielen Interessierten an unserem Projekt gefreut. Neben vielen tollen Gesprächen gab es auch einige Spenden. Vielen herzlichen Dank dafür.

Ein ganz besonderer Dank gilt Familie Stephan und Stephan Ingenieuere, die die vielen Kuchenspenden organisiert hatten.


Weintage in Erligheim

Am 18. bis 21. Juli 2017 finden wieder die Weintage in Erligheim statt.

Besucht uns an unserem Stand am Mittwoch, den 19.07. und Freitag, den 21.07. und esst einen Wurstsalat, einen Käseteller oder eine leckere Waffel.

Wir freuen uns auf euch 🙂

Nachtrag: Vielen Dank an alle Besucher und die lieben Worte zu unserem Projekt.


Mitgliederversammlung

Am Montag, den 10. Juli 2017 um 19:00 Uhr findet unsere dritte Mitgliederversammlung im Bürgerhaus Vordere Kelter in Erligheim statt.

Wir werden über das vergangene Jahr berichten und aktuelle Bilder aus Ghana zeigen, welche im April vor Ort aufgenommen wurden.

Neben unseren Mitgliedern sind natürlich auch wieder Freunde, Bekannte und Interessierte herzlich willkommen.


Frauenkleiderbasar

Der Förderverein Kinderhilfe-Ghana e.V. lädt alle kauffreudigen Damen zum
Frauenkleiderbasar am

Samstag, 04. März 2017,  von 18.00 bis 21.00 Uhr

im Bürgerhaus „Vordere Kelter“ in Erligheim ein.

Es werden einwandfreie Frühjahrs-/Sommerkleidung sowie Schuhe und
Accessoires angeboten.

Abgabe der Ware:
04. März 2017 von 10.00 bis 12.00 Uhr

Unkostenbeitrag:
2,00 € und 30% des Umsatzes gehen an unser Schulprojekt in Ghana.

Anmeldung: Telefon 0173/ 4 31 94 00.
Begrenzte Annahme auf 30 Teilnehmer!

Für in Kommission genommene Ware übernehmen wir keine Haftung!

Wir freuen uns auch in diesem Jahr auf zahlreiche Teilnehmer und Einkäufer.


New York – Paris – Erligheim – Daphne Blamage

33055_web

Es ist wieder soweit. Nach den Auftritten in New York und Paris steht Erligheim erneut auf dem Tourplan von Daphne Blamage. Schon zwei Mal füllte sie gemeinsam mit Sir Peter den Saal im Bürgerhaus ‚Vordere Kelter‘ in Erligheim. Und auch im Jahr 2017 treten sie mit ihrem neuen Programm in Erligheim auf. Der Erlös geht wieder zu Gunsten unseres Projektes in Ghana.

Es gibt zwei Vorstellungen:
Freitag, den 17. März und Samstag, den 18. März um jeweils 20:00 Uhr (Einlass 19:00 Uhr).
Karten zum Preis von 15,- EUR können bei der Post und im Rathaus Erligheim sowie bei der Bietigheimer Zeitung erworben werden.
Saalöffnung ist um 19:00 Uhr, die Veranstaltung wird bewirtet.

http://www.daphne-blamage.de/

Nachtrag: Die Vorstellung am Samstag ist bereits ausverkauft!!


Das zweite Schulgebäude

..ist in seinen letzten Zügen der Bauphase. Die Arbeiten gehen sehr gut voran und die Schüler, welche leider noch ihr Klassenzimmer in den Holzhütten haben, können es kaum erwarten endlich das neue Schulgebäude zu beziehen. In diesem Gebäude werden 9 Klassen Platz finden.

Die Bilder des Gebäudes und über die Baufortschritte könnt Ihr auf unter Foto-Impression ansehen.


Sonderzahlung an die Lehrer in Ghana

Durch einen privaten Spendenaufruf eines unserer Mitglieder für die Lehrer an unserem Projekt, konnten wir diesen in der Woche vor Weihnachten eine Sonderzahlung als Anerkennung ihrer Arbeit und als Dankeschön für ihren überdurchschnittlichen Einsatz  ausbezahlen.

Die Lehrer haben sich sehr darüber gefreut und senden viele Grüße und ein herzliches Dankeschön an alle Spender.


Adventsfenster

Zum zehnten Mal gibt es nun schon das Adventsfenster in Erligheim.

Auch wir werden uns hieran beteiligen und öffnen unser Fenster am 10. Dezember um 18:30 Uhr am Bürgerhaus „Vordere Kelter“. Unser Fenster wird passend zu unserer Weihnachtsgeschichte aus Ghana dekoriert. Neben Punsch, Glühwein uns Gebäck werden wir einen Gruß unserer Schüler aus Ghana zeigen.

Wir freuen uns auf viele Besucher und nette Gespräche.


Weihnachtsbasar

Am 04.12.2016 von 12 – 18 Uhr findet in Erligheim der Weihnachtsbasar statt. Auch wir werden wieder mit einem Stand vertreten sein und schöne handgefertigte Holzsachen aus Ghana verkaufen sowie schöne Winterdekorationen. Zudem gibt es wieder unseren leckeren Elefantenkaffee und heiße Schokoladen.

Nachtrag:

Wir bedanken uns bei allen, die uns durch ihren Besuch und Einkauf beim Weihnachtsbasar unterstützt haben.

Ein herzliches Dankeschön geht auch an alle Helfer und unsere „Bastler“, die die Holzarbeiten gefertigt haben.


Kleidermarkt

Die Kinderhilfe-Ghana startet einen Frauenbasar am Samstag, den 22.10.2016 von 10 bis 14 Uhr im Bürgerhaus „Vordere Kelter“ in Erligheim.

Es werden einwandfreie Herbst-/Winter-Kleidung sowie Schuhe und Accessoires angeboten.

Abgabe der Ware:
21. Oktober 2016 von 16 bis 18 Uhr

Unkostenbeitrag:
2,- Euro und 30 % des Umsatzes gehen an unser Schulprojekt in Ghana.

Begrenzte Annahme auf 30 Teilnehmer!
Anmeldung unter Tel.: 01 73 / 4 31 94 00.

Für in Kommission genommene Ware übernehmen wir keine Haftung!

Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnehmer und Einkäufer.

 


 

Wir sind regionaler Preisträger der Initiative „HelferHerzen – Der dm-Preis für Engagement“

Im März dieses Jahres haben wir mit unserem Verein bei „HelferHerzen – Der dm-Preis für Engagement“ mit gemacht.

Bei dieser Aktion können sich Vereine und Personen anmelden, die ehrenamtlich helfen wo Hilfe gebraucht wird.

Nun bekamen wir die folgend Nachricht von HelferHerzen:

„herzlichen Glückwunsch! – Wir können Ihnen mit großer Freude mitteilen, dass die Jury für den Kreis Ludwigsburg/Leonberg Sie als regionalen Preisträger der Initiative „HelferHerzen“ ausgewählt hat.“

„Ihr ehrenamtliches Engagement mit der Teilnehmernummer 17927 hat die Jury aus der Region Landkreis Ludwigsburg und Leonberg sehr beeindruckt. Auch vonseiten des HelferHerzen-Teams möchten wir Ihnen daher gerne gratulieren. Wir freuen uns mit Ihnen über diese Würdigung Ihres Engagements. Mit der Auszeichnung ist ein Preisgeld in Höhe von 1.000 Euro verbunden. Das Preisgeld erhalten Sie in Form eines Schecks.“

 

Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung und das Preisgeld, welches wir natürlich wieder sinnvoll am Projekt in Ghana einsetzen werden.


 

Kartoffel- und Zwiebelkuchen-Verkauf

Am Samstag, den 01.10.2016 ist es wieder soweit.. Das Backhaus in Erligheim wird eingeheizt.

In Kooperation mit dem Hausfrauenverein e.V. Erligheim backen wir wieder Zwiebel- und Kartoffelkuchen in gewohnter „Hausfrauen-Art“.

Wir suchen hierfür noch freiwillige Helfer, die uns unterstützen möchten
Freitag, den 30.09.2016 ab 13:00 Uhr
Samstag, den 01.10.2016 ab 9:00 Uhr

Ihr könnt uns hierzu gerne eine E-Mail schreiben (vorstand@kinderhilfeghana.de).


Wir möchten euch gerne Justice vorstellen

Er ist 15 Jahre alt, geht in die 6. Klasse und hat fünf Schwestern.

Justice kann aufgrund einer angeborenen Fehlstellung seiner Hüfte ohne Hilfe kaum alleine laufen. Der Weg zur Schule ist für ihn zu Fuß nicht zu bewältigen. Zum Glück besitzt er nun ein Fahrrad mit dem er gemeinsam mit seinen Schwestern zur Schule kommen kann. Und als ob er es damit nicht schon schwer genug hätte, ist Justice auch noch fast komplett blind. Diese Erblindung entstand durch eine Infektion seines rechten Auges vor zwei Jahren. Seine Familie hatte nicht genügend Geld zur Verfügung um die notwendige Behandlung zu bezahlen. Da sein rechtes Auge nicht behandelt werden konnte, ging die Infektion auch auf sein linkes Auge über. Justice kann nunmehr auf dem rechten überhaupt nichts mehr sehen und auf dem linken gerade einmal noch rund 15 %.

Wir waren gemeinsam mit ihm in einer Augenklink. Die Ärztin untersuchte ihn sehr gründlich und konnte uns die erfreuliche Nachricht geben, dass man ihm durch eine Operation wieder das Augenlicht zurückbringen kann.

Am 11.06.2016 war dann der große Tag gekommen! Das rechte Auge von Justice wurde operiert. Die Operation verlief sehr gut! Schon nach wenigen Tagen bekam er den Verband ab und eine Brille aufgesetzt. Er kann nun mit seinem rechten Auge wieder sehen. Das Auge muss nun abheilen. Bis dahin wird es regelmäßig durch die Ärztin kontrolliert. Er muss täglich Medizin einnehmen und sein Auge schonen. Sobald das Auge vollständig abgeheilt ist, wird auch sein linkes Auge operiert.

Wir sind sehr glücklich, dass wir Justice vor der vollständigen Erblindung bewahren konnten und sind zutiefst gerührt als wir von seiner Mutter am Telefon hörten, dass Justice ihr seither jeden Tag voller Freude sagt, dass er sie endlich wieder sehen kann.


DANKE an alle Schüler der Grundschule Erligheim-Hofen und den Sponsoren

Herzlichen Dank an alle Kinder, die durch ihren sportlichen Einsatz beim Spendenlauf am Schul-fest der Grundschule Erligheim-Hofen für unseren Verein eine Geldspende von rund 4.000 € „erlaufen“ haben. Vielen Dank auch an die zahlreichen Sponsoren der Kinder, die jede Runde mit einem Geldeinsatz belohnt haben. Wir werden das Geld zum Weiterbau des zweiten Schulgebäudes verwenden.

I

 


 

Mitgliederversammlung

Am Freitag, den 24. Juni 2016 um 19:00 Uhr findet unsere zweite Mitgliederversammlung im Bürgerhaus Vordere Kelter in Erligheim statt.

Wir werden über das vergangene Jahr berichten und aktuelle Bilder aus Ghana zeigen, welche im Mai vor Ort aufgenommen wurden.

Zudem stehen dieses Jahr die Wahlen des Vorstandteams an.

Neben unseren Mitgliedern sind auch Freunde, Bekannte und Interessierte herzlich willkommen.


Wir sagen Danke

 

An alle, die uns durch Spielsachen, Kleider- und Schuhspenden unterstütz haben.
Wir haben die Sachspenden im Mai vor Ort an die Kinder verteilt, die sich sehr gefreut haben.

Auch wollen wir uns beim SKV Erligheim und seinen Mitgliedern für die Spende der Trikots und den zahlreichen Fußballschuhen bedanken.

DSC_0725


Besuch in Ghana

Über den gesamten Mai werden wir vor Ort am Projekt sein, um die Fortschritte zu sehen und die nächsten Schritte zu planen. Natürlich werden wir nicht mit leeren Händen nach Ghana reisen. Neben Spendengeldern haben wir auch viele Kleider, Schuhe, Spielsachen, Stifte etc. für die Kinder mit im Gepäck. An dieser Stelle möchten wir uns auch herzlich bei zwei unserer Mitglieder bedanken, die hierfür extra noch einen zusätzlichen Spendenkoffer bei der Airline gekauft haben.

Die neusten Bilder und Berichte aus Ghana erfahrt Ihr bei unserer Mitgliederversammlung am 24. Juni 2016 im Bürgerhaus „Vordere Kelter“ in Erligheim.

(Die Kosten für die Reise und den Aufenthalt in Ghana werden selbst finanziert! Das Geld des Vereins wird ausschließlich und vollständig für den Schulbau, Lehrmaterial und die Gesundheit der Schüler am Projekt in Ghana verwendet.)


 

Gelungene Veranstaltung mit Daphne Blamage

„mann hat´s nicht leicht eine frau zu sein“ dies war das Motto mit der Daphne Blamage an zwei Abenden ihr Puplikum im Bürgerhaus „Vordere Kelter begrüßte. Dabei offenbarte sich Daphne Blamage wieder einmal als gute Beobachterin des Geschlechterkampfes so wie der aktuellen gesellschaftlichen Lage.

Fast familiär waren die Auftritte von Travestiekünstler Daphne und Sir Peter am Klavier. Gemeinsam brannte sie ein Gagfeuerwerk ab, vor allem das Medley an ABBA-Liedern hatte es in sich.

Unser Dank gilt den beiden Künstlern Dirk Bieling und Peter Maile die die Hälfte ihrer Gage und zusätzlich 400 € an unseren Förderverein spenden. Dank auch an „bank of chocolate“, Dieter Boeckel der für diese Veranstaltungen eine neue Trüffelpraline kreierte „African Queen“ von der je 1 € pro verkaufter Praline an uns gespendet wurde sowie an Knapp Käs-Stüble die uns den Käse für die Vesperteller spendete. Herzlichen Dank dafür.

Wir bedanken uns bei allen Gästen, die durch den Kauf der Eintrittskarte den Verein „Kinderhilfe-Ghana e.V. unterstützen, sowie bei allen Helfern die uns bei der Vorbereitung und Bewirtung unterstützt haben.

Mit diesem Geld sollen Schultafeln und Lernmaterial beschafft werden.


2016-01-12 12_23_28-Greenshot
Der Kartenvorverkauf läuft.

Eine Karte kostet 14,00 €. Die Hälfte des Kartenpreises wird von den Künstlern an unseren Förderverein gespendet.

An der Getränkebar gibt es neben kleinen Snacks auch einen Vesperteller. Die Einnahmen durch die Bewirtung kommen unserem Förderverein zugute.

Den Erlös des vergangenen Auftritts im Januar 2015 haben wir für den Bau einer Sanitäranlage an der Schule verwendet.

Wir freuen uns auf zwei tolle Abende und Ihren Besuch.

Aktualisierung:  Der Auftritt am Samstag, den 13.02.2016 ist bereits ausverkauft!!


Weihnachtsbasar in Erligheim (06.12.2015)

Wir bedanken uns recht herzlich bei allen Helfern und Spendern sowie bei allen, die unseren Stand am Weihnachtsbasar besucht hatten.  Wir haben uns sehr über das große Interesse gefreut.

Auch in diesem Jahr hatten wir wieder leckere Heißgetränke, schöne Handarbeiten aus Ghana und tolle Holzarbeiten von einem Bürger aus Erligheim, der uns diese Arbeiten gespendet hatte.



Ofenfrischer Kuchen

Am Samstag, den 17.10.2015 ist es wieder soweit.. Wir heizen das Backhaus in Erligheim ein.

In Kooperation mit dem Hausfrauenverein e.V. Erligheim backen wir wieder Zwiebel- und Kartoffelkuchen in gewohnter „Hausfrauen-Art“.

Wir suchen hierfür noch freiwillige Helfer, die uns unterstützen möchten.
Freitag, den 16.10.2015 ab 13:00 Uhr
Samstag, den 17.10.2015 ab 9:00 Uhr

Wenn Ihr uns unterstützen möchtet, meldet Euch unter Tel: 07143 / 25391 täglich ab 13:00 Uhr oder schreibt uns eine Mail (vorstand@kinderhilfeghana.de).

Unter dieser Nummer könnt Ihr ab jetzt halbe oder ganze Zwiebel- und Kartoffelkuchen bestellen. Die Preise betragen 18 € für einen ganzen und 9 € für einen halben Kuchen.


Waffelstand auf dem Weindorf in Erligheim

Am 22. und 24. Juli wird unser Verein mit einem Stand auf dem Weindorf vertreten sein.

Neben Waffeln mit Puderzucker, Nutella oder Apfelmus gibt es Eiskaffee und Elefantenkaffee sowie für unsere kleinen Besucher eine leckere Eisschokolade.

Schaut bei uns vorbei! Wir freuen uns auf Euer kommen.


 

Generalversammlung

Am Donnerstag, den 16. Juli 2015 um 19:30 Uhr findet unsere erste Generalversammlung im Bürgerhaus Vordere Kelter in Erligheim statt.

Wir werden über das vergangene Jahr berichten und aktuelle Bilder aus Ghana zeigen, welche nur wenige Tage zuvor vor Ort aufgenommen wurden.

Neben unseren Mitgliedern sind auch Freunde, Bekannte und Interessierte herzlich willkommen.


 

Kuchenverkauf in Kooperation mit dem Hausfrauen Verein in Erligheim:

Am 07.03.2015 war es wieder soweit, in Erligheim wurde kräftig das Backhaus eingeheizt und rund 80 vorbestellte Zwiebel- und Kartoffelkuchen verkauft. Der gesamte Erlös ging an die Schule in Ghana.

SAMSUNG CAMERA PICTURES


 

Benefizveranstaltung von Daphne Blamage und Sir Peter:

Die Bietigheimer Zeitung berichtete am Montag, 2. Februar 2015, über den Auftritt von Dirk Bieling alias Daphne Blamaga zugunsten der Kinderhilfe-Ghana e.V.:

DSC_0018

Daphne Blamage im Erligheimer Bürgerhaus

„Paris, London, New York – Erligheim ist anders“ Daphne Blamage alias Dirk Bieling und Musiker Peter Maile mit einem eindrucksvollen Auftritt Fast familiär war der Auftritt von Travestiekünstlerin Daphne Blamage in Erligheims Vorderer Kelter. Die Diva sang und witzelte für die Erligheimer Kinderhilfe-Ghana.

Schnell fand Daphne Blamage bei ihrem Auftritt in der Vorderen Kelter in Erligheim drei Running Gags, die sie den ganzen – sehr unterhaltsamen Abend – durchzog: „Paris, London, New York – Erligheim ist anders“ zählte die in Besigheim als Dirk Bieling geborene Daphne Blamage ihre angeblichen Auftrittsorte auf. Und tatsächlich, dass Erligheim anders ist, bewies der Abend: Dirk Bieling im roten Kleid oder in der goldenen Paillette wurde mit viel Applaus empfangen. Anders war auch der Grund für die Veranstaltung: Die erst 25 Jahre alte Ramona Stahl hatte den Abend organisiert, um Geld für den Verein Kinderhilfe-Ghana zu sammeln. Allein mit dem Eintrittsgeld kamen so 2000 Euro zusammen, die Spenden, die während der Pause gegeben wurden, nicht eingerechnet. Dass sich Ramona Stahl und ihre Freunde in so jungem Alter für den Bau einer Schule in Ghana engagieren, beeindruckte Daphne Blamage. Die beiden lernten sich auf Dirk Bielings Hochzeitsreise nach Afrika kennen – schnell wurde der Kontakt enger. Zudem hat Bieling mit Erligheims Bürgermeister Rainer Schäuffele, der auch beim Auftritt seines Schulkameraden zu Gast war, in Besigheim das Abitur gemacht. Das Erligheim anders ist, bewies auch ein kurzer trauriger Moment des Abends: Die Künstlerin erzählte von dem Tod eines Freundes aus Großbottwar, der in der vergangenen Woche plötzlich verstarb und Frau, drei Kinder und einen angefangenen Hausbau hinterlässt. Spontan füllten die Erligheimer Besucher die rote Tasche der Diva mit Spenden für die Familie. Der zweite rote Faden: „Beton-Uli“. Der saß in der ersten Reihe des 150-köpfigen Publikums (die Kelter war ausverkauft) und mischte sich anfangs wortgewaltig in den Auftritt der Künstlerin ein. Die parierte mit bissigen, aber nie plumpen Kommentaren. Der Gebrauchtwarenhändler, der sich selbst einen „Beton-Charme“ bescheinigte, wurde zum Ziel der spöttischen, bis an die Gürtellinie, aber nie darunter gehenden, Witze der Künstlerin. Der dritte Running-Gag: ein Frauen-Kegelclub aus Erligheim, von Daphne Blamage in einen lesbischen Kegelclub umbenannt. Schnell galt die ganze Sympathie des Travestiestars den Frauen in den ersten beiden Reihen, die „viel besser schnippen, mitsingen und lachen können als Heteros es je vermögen“, so Daphne Blamage. Eingebettet in die sensible Art der Künstlerin, auf alles, was im Saal passierte, zu reagieren, gab es Chansons. Und hier überzeugte die Stimme des Mannweibs vor allem in den tiefen, kräftigen Passagen: Angefangen mit den Songs aus dem Musical „Cabaret“, bis hin zu eigenen Kompositionen auf fremde Melodien. „Reim dich oder ich krieg dich“ hieß da die Devise – Unterhaltung pur kam dabei raus. Und bei den musikalischen Beiträgen glänzte vor allem „Sir Peter“, Peter Maile aus Aalen. Er spielte den E-Bass wie einen Kontrabass und wie er auf dem Akkordeon Gefühle erzeugte, das war höchstes musikalisches Niveau. Wenn die Töne von Daphne Blamage nicht ganz so saßen, wie sie sollten, dann saß Peter Mailes Musik hieb- und stichfest. Im Doppelpack sind die beiden ein Dreamteam. Daphne Blamage zeigte in Erligheim nicht nur, dass die Gemeinde und ihre Bewohner anders sind, auch dass sie eine ganz eigene Art der Travestiekunst erfunden hat. Es wäre ihr zu wünschen, dass sie auch in Paris, London und New York auftreten kann.